RSS Feed

Archiv: Jugend

Interview zur Kooperation: Brose Baskets Bamberg & SG Köln 99ers

0

Die Brose Baskets Bamberg sind der neue Kooperationspartner der SG Köln 99ers. Dies verkündete der sportliche Leiter der Köln 99ers Platon Papadopoulos nach dem JBBL-Spiel der Köln 99ers gegen IBBA Berlin (Highlights davon auf Basketball-Camps-USA.de) im Interview mit waskommtnachDirk.de. Zustande gekommen ist die Kooperation durch eine Initiative des ehemaligen Kölner Sportdirektors  Stephan Baeck. Die offizielle Bekanntgabe der Zusammenarbeit findet beim heutigen Playoffspiel der Brose Baskets Bamberg statt.

Durch die Kooperation, die Abendzeitung München hatte bereits am Freitag darüber berichtet, soll für die Nachwuchsbasketballer aus Köln eine Perspektive geschaffen werden. Gleichzeitig entsteht dadurch eine Erweiterung des Nachwuchsbereichs für die Brose Baskets Bamberg. Papadopoulos sieht in der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten: „Nach dem Wegfall der Profis sehen wir uns als Ausbildungsverein. In jeder Ausbildung muss es danach auch eine Perspektive geben.“ Man könne die Talente nun an einen gut strukturierten Profiverein weitergeben und sicher sein, dass diese Talente in guten Händen sind. „So kann jeder von dem anderen profitieren. Das macht beide Seiten sehr glücklich.“ Weiterlesen »

Deutsche Talente made in USA

1

Detlef Schrempf, Ademola Okulaja und Johannes Herber sind nur einige große Namen im deutschen Basketball, die ihr Spiel in den USA auf Topniveau brachten. Unter optimalen Trainingsbedingungen bekamen sie am College eine umfassende basketballerische Ausbildung und wurden so zu Eckpfeilern der Nationalmannschaft.

Ein Weg, den auch Du gerne einschlagen würdest? Aber immer wenn Du Dein Spiel in den Sommerferien aufs nächste Level bringen willst, musst Du die überfüllten Freiplätze abgrasen oder mal wieder den Hausmeister Deiner Schule für den Schlüssel seiner miefenden Turnhalle anbetteln. Wenn Dir dieses Szenario bekannt vorkommt und Du zwischen 13 und 16 Jahre alt bist, dann ist das US Basketballcamp in Minneapolis (Minnesota, USA) genau das richtige für Dich!
Weiterlesen »

Deutscher U14 Meister erhält eigenes T-Shirt

0

BallSide.com widmet dem neuen Deutschen U14 Meister ein eigenes T-Shirt. Damit will das Team der “Basketball Statistics Community” allen Spielern der erfolgreichen U14 der SG Köln 99ers seinen Dank für eine unvergessliche Saison ausdrücken.

BallSide stellte für die perfekte Saison – der Titel wurde ohne eine einzige Saison-Niederlage gewonnen – nicht nur die Trikots zur Verfügung. Vielmehr konnte das Trainerteam die vielfätigen Funktionen der web-basierten Softwarelösung einsetzen, um bspws. alle anfallenden Statistikdaten zu analyisieren oder die Teamorganisation komplett darüber abzuwickeln. Auf diese Weise konnte die Arbeit der drei Trainer erheblich erleichtert und professionalisiert werden – vielleicht der entscheidende Vorteil, um im Finale gegen TuS Lichterfelde die Nase mit 2 Punkten vorne zu haben.

Ab sofort kann jeder das offizielle T-Shirt zur Deutschen Meisterschaft der SG Köln 99ers U14 erwerben. Wählt aus unzähligen Farben und Größen und sichert euch für nur 19,90€ ein Stück Kölner Basketball-Geschichte.

 Deutscher U14 Meister erhält eigenes T Shirt

Köln 99ers sichern sich Deutsche U14-Meisterschaft 2009/2010

0

In der Basketball-Bundesliga wird der Meister erst in der nächsten Woche gekürt. Die besten Basketballer unter 14 Jahren spielten in Köln bereits an diesem Wochenende den Besten der Besten aus. Am Ende triumphierten die Köln 99ers vor heimischen Publikum. In einem ausgeglichenen Top 4-Turnier war das Team von Coach Manuel Hauff jeweils einen Tick besser als die Gegner aus Lichterfelde, Nördlingen und Langen. Weiterlesen »

U14-TopFour am Wochenende in Köln auch LIVE im Netz

1

Die U14-Mannschaft der Köln 99ers kann die Saison 2009/2010 am Wochenende mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft vor eigenem Publikum krönen. In allen 25 Pflichtspielen ging die Nachwuchstruppe als Sieger vom Parkett. Außerdem war die Mannschaft von Cheftrainer Manuel Hauff über die gesamte Spielzeit hinweg bei drei Turnieren erfolgreich. So gewann das junge Team kurz nach Saisonbeginn im Oktober 2009 ein von der Dirk Nowitzki Stiftung und Ex-Nationalspieler Marvin Willoughby organisiertes Jugendturnier in Hamburg. Vom international renommierten Osterturnier in Wien, bei dem die 99ers unter anderem auf Mannschaften aus Italien und Mazedonien trafen, kehrte die Kölner Leistungsmannschaft ebenfalls als Sieger in die Domstadt zurück. Ende Mai sicherten sich die Kölner Youngsters bei der FIBA MiniEurope-Turnier in Luxemburg, zu dem unter anderem Teams aus Antwerpen, Nancy und sogar die Nationalmannschaft aus Andorra erschienen, die Vizemeisterschaft.

Das Kölner Team ist nicht nur dank harten Trainings so erfolgreich, sondern auch durch das beherzte Engagement von Coach Manuel Hauff. Als Trainer und Gründer des Basketball- Statistik-Netzwerks BallSide.com hegt er eine ganz besondere Leidenschaft für den Sport mit dem orangefarbenen Lederball. Dank BallSide.com ist es möglich, anhand von Spielerstatistiken die Stärken und Schwächen des eigenen Teams und Spieler, aber auch den Gegner tiefgründig zu analysieren und so das eigene Spiel zu verbessern. Das Ergebnis sind drei Nachwuchsspieler, die es in das “Ing DiBa Perspektivteam 2010″ schafften: Paulina Körner, Leon Baeck und Tim Van Der Velde.

Weiterlesen »

U14 der Köln 99ers gewinnt Dirk-Nowitzki Turnier

0

Erfolgserlebnis im hohen Norden: Beim vom Ex-Nationalspieler Marvin Willoughby organisierten Dirk Nowitzki-Turnier in Hamburg hat die U14 der Köln 99ers am vergangenen Wochenende ungeschlagen den Sieg eingefahren. Dabei gewann das von BallSide gesponserte Nachwuchsteam alle vier Spiele deutlich und reckte am Sonntagnachmittag den Siegespokal gen Hallendecke. Im von der Dirk Nowitzki Stiftung gesponsorten Wettkampf wurde neben dem sportlichen Kräftemessen auch kulturellen Vorführungen wie Tanzprojekten von Jugendlichen aus der Region ein Forum geboten.

Der Westdeutsche Meister der vergangenen Saison, der in dieser Spielzeit nach höheren Weihen strebt, gewann am Samstag zunächst deutlich gegen eine Hamburger Stadtauswahl, um danach auch Rendsburg in seine Schranken zu weisen. Im entscheidenden Spiel um den Turniersieg gegen das bis dahin ebenfalls niederlagenlose Eintracht Frankfurt hatten die 99ers am frühen Sonntagmorgen in der ersten Spielhälfte noch Probleme, sicherten sich in Hälfte zwei aber einen weiteren ungefährdeten Erfolg und damit auch den Gesamtsieg. Das abschließende Spiel gegen die U14-Vertretung der Eisbären Bremerhaven war damit nicht mehr von großer Bedeutung – das junge 99ers-Team bewies dennoch ein weiteres Mal seinen jugendlichen Ehrgeiz und sorgte so für einen entsprechenden Schlusspunkt.

“Natürlich freuen wir uns über den Turniersieg, aber viel wichtiger war, dass wir durch die gemeinsam verbrachte Zeit unseren Teamgeist und das Teamgefüge stärken konnten”, sagte Coach Manuel Hauff, der auf Jeremy Davis verzichten musste.

u14 32 U14 der Köln 99ers gewinnt Dirk Nowitzki Turnier

U14 der Köln 99ers nach dem Sieg beim Dirk Nowitzki Turnier (Foto: Gero Müller-Laschet)

Für die 99ers spielten: Leon Baeck, Simon Linnartz, Tim Van Der Velde, Tibor Taras, Atilla Rana, Paulina Körner, Yannik Schmidt, Nicklas Behler, Fabian Lonsdorfer, Leon Thome, Lucca John, Johannes Kluth.

Michael Kasch: Was kommt nach Dirk?

1

antworten Michael Kasch: Was kommt nach Dirk?

Vielleicht haben einige unserer Leser die Menüleiste ganz oben noch nicht entdeckt.
Ein Klick auf die Kategorie ANTWORTEN! bringt ständig neue Erkenntnisse, da wir an dieser Stelle kurze, persönliche Statements von Verantwortlichen im Deutschen Basketball zur aktuellen Frage - wknD? – sukzessive sammeln.

Michael Kasch habe ich am Samstag in Köln/Ostheim bei der Sichtung für den männlichen `96er WBV-Kader getroffen. Ganz zufällig hatte ich meine Kamera dabei … .

ballsi.de