RSS Feed

Mit Coach Daniel Basketball-Talente besser ausbilden

Die Beko BBL Saison 2010/11 beginnt am kommenden Wochenende und das Warten auf neue Herausforderungen an Trainer und Spielern hat damit endlich ein Ende. Neue Saison neues Glück!

Doch die Aufgaben und Ziele werden ähnlich sein. Jeder Trainer wird sich wieder die Frage stellen, wie er möglichst viele Spiele gewinnen, sein Team und seine Spieler weiter verbessern und entwickeln kann und ob die Entscheidungen neue Spieler aus dem Ausland zu verpflichten, oder deutsche Nachwuchstalente zu fördern jeweils die Richtige war. Auch diese Saison wird waskommtnachDirk.de seinen Fokus wieder auf die home grown Basketball-Talente richten, die interessantesten Prospects vorstellen und mit dem Spielzeit Tracker die diesjährige Einsatzzeit-Entwicklung protokollieren.

Bevor es in wenigen Tagen los geht, möchten wir die Zeit nutzen, um euch auf zwei Basketball Coaching Blogs aus Deutschen Landen aufmerksam zu machen. Coach Eitel Daniel, momentan bei BC Neu-Isenburg tätig, betreibt die beiden Coaching Blogs layups.com (englisch) und backcourt.de (deutsch). Coach Eitel hat bereits über 250 Posts veröffentlicht und gibt darin wichtige Tipps und teilt seine Erfahrungen als Amateur Basketball Coach.

Coach Eitel ist vor einigen Wochen auf BallSide.com aufmerksam geworden und nutzt die Basketball Coaching Software in dieser Saison für die Organisation seiner Teams. Auf seinen Blogs beschreibt er seine Erfahrungen mit BallSide.com, von der kostenfreien Registrierung bis zur Statistik-Analyse, und gibt somit einen interessanten Einblick in den Software-Service.

waskommtnachDirk.de wird diese Reviews über den Verlauf der Saison veröffentlichen, um vor allem Trainer an der Basketball-Basis die die neu entwickelten Funktionen vorzustellen und damit einhergehende Möglichkeiten für den täglichen Trainingsbetrieb zu verdeutlichen.

Kommentieren

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *

*
*